Der Kredit – Liquidität für viele Bedürfnisse

Ein günstiger Kredit kann Ihnen dabei helfen, finanzielle Engpässe jeglicher Art zu überbrücken – ob eine unerwartete Reparatur ins Haus steht, ein neues Auto angeschafft werden muss oder ein umfangreicher Kredit für eine Baufinanzierung benötigt wird. Der Zinssatz für einen Kredit hängt aber von vielen Faktoren ab: von der Bank über die Kreditsumme bis hin zur Bonität des Interessenten. Mit dem Online-Kreditvergleich auf Verivox.de können Sie individuelle Kreditangebote einholen und den passenden Kredit schnell finden und beantragen.

Kreditrechner Hauskredit: Zinsen für Ihr Haus berechnen

Dieser Hauskreditrechner gibt den effektiven Jahreszins aus

Auf der Suche nach einer guten Baufinanzierung ist noch kein passendes Angebot in Sicht? Bei uns ist es ganz einfach, herauszufinden, welche Zinsen Ihnen Dr. Klein für Ihren Hauskredit bietet – geben Sie dafür einfach Ihre Daten in unseren Bauzinsen Rechner ein, und schon sehen Sie, mit welchen Konditionen Sie bei uns rechnen können.

Sie haben bereits Angebote von anderen Kreditinstituten und möchten diese nun miteinander vergleichen? Das geht am besten mit dem effektiven Jahreszins. Unser Kreditrechner zeigt Ihnen, welcher effektive Jahreszins sich hinter dem Sollzins in Ihrem Angebot verbirgt.

Hauskredit Vergleich

Konditionen von über 450 Anbietern vergleichen und individuelles Angebot anfordern

Ein eigenes Haus! Für viele Verbraucher Lebenstraum und finanzielle Absicherung zugleich. Damit es nicht beim Traum bleiben muss, bieten Banken spezielle Hauskredite zur Finanzierung eines Hauses, einer Wohnung oder eines Grundstücks an. Bei einem Hauskredit, auch als Baufinanzierung bekannt, handelt es sich um ein spezielles Darlehen für den Hauskauf. Da die wenigsten Verbraucher so hohe Summen, wie sie für den Kauf oder Bau einer Immobilie anfallen, gespart haben, wird meist ein Hauskredit für die Finanzierung des Eigenheims benötigt. Der Immobilienkäufer nimmt bei einer Bank ein solches Darlehen auf und bezahlt die Immobilienfinanzierung anschließend über eine lange Laufzeit in monatlichen Raten an das kreditgebende Institut zurück. Aufgrund der hohen Kreditsummen kann die Rückzahlung des Hauskredites Jahrzehnte dauern – entsprechend gründlich sollte die Aufnahme eines solchen Darlehens geplant werden.

Grundschuld, Zinsbindung und Co.: Besonderheiten von Hauskrediten

Für einen Hauskredit fallen, wie für jedes andere Darlehen auch, Zinsen an. Aufgrund der langen Laufzeit wirkt sich hier ein günstiger Zinssatz besonders auf die Gesamtkosten des Darlehens aus. Bei der Aufnahme eines Kredites für den Hauskauf wird mit der Bank eine sogenannte Sollzinsbindung vereinbart. Das bedeutet, dass der Kunde für diesen Zeitraum den bei Vertragsabschluss festgelegten Zinssatz bezahlt und auf diese Weise vor kurzfristigen Zinsschwankungen geschützt ist. Üblich sind Zinsbindungsfristen von fünf, zehn, fünfzehn oder zwanzig Jahren. Allerdings ist es bei einigen Banken sogar möglich, den Zins für bis zu vierzig Jahre festzuschreiben. Da Hauskredite zu hohen Summen vergeben werden, ist das Darlehen jedoch oft nach Ablauf dieser Zinsbindungsfrist noch nicht vollständig abbezahlt. In diesem Fall wird bei der aktuellen oder bei einer anderen Bank eine Anschlussfinanzierung abgeschlossen, für die dann wiederum Zinssatz und Zinsbindung neu festgelegt werden.

bausparkredite

Kreditrechner mit Tilgungsplan
Dieser Kreditrechner berechnet Kredite als Annuitätendarlehen und ermittelt anhand Ihrer Vorgaben folgende Werte:

•eine unverbindliche Zinsindikation,
•die Höhe der monatlichen Raten (Annuität),
•die Summe der über die gesamte Kreditlaufzeit bezahlten Zinsen
•und die Laufzeit des Kredits bis zur Volltilgung.

Sollzinsbindungsfrist
Diese Frist bezeichnet den Zeitraum für den die Zinsen festgeschrieben sind. Der Kreditrechner markiert im Tilgungsplan das Ende dieser Frist.

Bitte berücksichtigen Sie, dass die Zinsen nach Ablauf der Sollzinsbindungsfrist sehr wahrscheinlich abweichen werden. Sie sollten grundsätzlich vorsichtig kalkulieren und unterstellen, dass die Zinsen oberhalb des heutigen Niveaus liegen werden.

Der richtige Tilgungsplan macht den Kredit günstiger

Wie teuer ein Baukredit ist, hängt von verschiedenen Faktoren ab. Neben der Zinshöhe und den Nebenkosten ist auch ausschlaggebend, in welchem Umfang Sie Ihr Darlehen tilgen. Bei der Suche nach einem günstigen Hauskredit sollten Sie nicht auf professionelle Beratung verzichten. Wir beraten Sie sehr gerne zu Ihrem Hauskredit – egal ob online oder vor Ort.

Den Hauskredit richtig tilgen
Der vereinbarte Tilgungssatz wirkt sich auf den Rückzahlungszeitraum und damit auf die Kosten Ihres Darlehens aus. Je schneller ein Bauherr tilgt, desto geringer ist die Laufzeit des Kredits und desto weniger Jahre zahlt er Zinsen.
Beispiel: Ein 100.000-Euro-Darlehen mit einer einprozentigen anfänglichen Tilgung bei einem Nominalzinssatz von 4,5 Prozent Zinsen ist erst nach 38 Jahren getilgt. Würde der Kreditnehmer hingegen einen Tilgungssatz von drei Prozent wählen, wäre er bereits nach 20 Jahren schuldenfrei und hätte dadurch einige Tausend Euro Zinsen eingespart.

Mit unserem Baukreditrechner können Sie selbst berechnen, wie die Laufzeit des Baukredits durch die Veränderung der Tilgungsleistung beeinflusst wird.

Hauskredit schnell und einfach berechnen

Hauskredit Zinsen sind so günstig wie nie. Mit einer Immobilienfinanzierung hilft Ihnen die Bank bei der Erfüllung Ihres Lebenstraums vom Eigenheim. Wenn Sie jetzt vor der schweren Entscheidung stehen, einen Baukredit abzuschließen, finden Sie hier den einfachen Hauskredit Vergleich. Für eine erfolgreiche Baufinanzierung müssen Sie Ihre monatlichen Kosten kennen.

1 2 3 25